Johann Christian KLENGEL

 

(Kesselsdorf bei Dresden 1751 – Dresden 1824)

 

 


 

 



 

 

Dorfstraße mit einem Bauern und Kindern

 

 

 

  enlarge

 

   

 

Feder und Pinsel in Braun, laviert, zweimal signiert: "Klengel del(ineavit) 1783" und "Klengel", alt auf einen Untersatzkarton mit Umrahmung montiert, auf der Rückseite ein Sammlerstempel "B.F." (nicht in Lugt); 28,6:23 cm.

 

Johann Christian Klengel, Landschaftsmaler und Radierer; Schüler von C.W.E. Dietrich; 1777 Mitglied der Dresdner Kunstakademie, 1786 Ehrenmitglied der Berliner Akademie."Goethe schätzte seine Arbeiten hoch und sammelte sie" (Thieme-Becker, XX, p.474).

 

 

 

 

Bestell-Nr.: 118/10

 

Euro 2.600.-

 

Anfrage / Bestellung