Carl Otto Czeschka 

 

Wien 1878 – Hamburg 1960

  

Maler, Graphiker, Illustrator, Buchkünstler, Bühnenbildner

Studium in Wien an der Akademie der bildenden Künstler (1894-1899) bei Christian Griepenkerl;

1902-1907 Lehrer der Mal- und Zeichenklasse an der Wiener Kunstgewerbeschule, wo er u.a. auch Oskar Kokoschka, Rudolf Kalvach und Maria Uchatius unterrichtete; seit 1900 Mitglied der Wiener Secession (bei der Gruppe um Gustav Klimt); 1905 bis etwa 1913 Mitarbeiter der Wiener Werkstätte; 1907 bis 1943 Lehrer (ab 1909 Professor) für Graphik und Buchgestaltung an der Kunstgewerbeschule (Landeskunstschule) in Hamburg; Mitglied des Österreichischen und Deutschen Werkbundes.

"Innerhalb der Wiener Stilkunst nach 1900 gehört Czeschka zu den führenden Druckkünstlern und Illustratoren" (AKL, 23, p.306f.). Das 1908 im Verlag Gerlach & Wiedling erschienene Werk »Die Nibelungen« (Gerlachs Jugendbücherei, Band 22) zählt zu den Hauptwerken europäischer Buchkunst des Jugendstils (Michael Pabst, Wiener Grafik um 1900, 1984, pp.280-288 und p.323).

 

 

 


 

 

  



 

 

Bauernbub neben einem Korb mit Äpfeln

 

 

 

 

Federzeichnung in Tusche, monogrammiert "COC"; 19,2 : 16 cm.

Um 1900

 

Vorlage für die rechte obere Illustrationen auf Tafel 14 in: C.O. Czeschka, Allerlei Gedanken in Vignettenform. Hg.v. Martin Gerlach (= Die Quelle, Bd.I), Wien-Leipzig, Gerlach & Co., (1902). Der fertige Druck erfolgte mit rot-braunem Hintergrund (siehe Abbildung unten).

 

 

 

 

Die Quelle I, Tafel 14

 

 

 


 

 

 

 

 

Bestell-Nr.: 113/8

 

Euro 1.300.-

 

Anfrage / Bestellung


 

Till Eulenspiegel mit einem Weinglas

 

 

 

 

Federzeichnung in Tusche, der Hintergrund in Gold; 22 : 22 cm.

Um 1900

 

Vorlage für die rechte untere Illustrationen auf Tafel 20 in: C.O. Czeschka, Allerlei Gedanken in Vignettenform. Hg.v. Martin Gerlach (= Die Quelle, Bd.I), Wien-Leipzig, Gerlach & Co., (1902). Der fertige Druck erfolgte mit grünem Hintergrund (siehe Abbildung unten).

 

 

 

 

Die Quelle I, Tafel 20

 

 

 


 

 

 

Bestell-Nr.: 113/12

 

Euro 1.800.-

 

Anfrage / Bestellung